FANDOM


Information


Eine Geschichte vom Abwenden der Augen.

Jin's Einleitung zum Lied


Jinzou Enemy (人造エネミー)
ArtificialEnemy
Name
Kanji 人造エネミー
Rōmaji Jinzou Enemy
Englisch Artificial Enemy
Deutsch Künstlicher Feind
Lied Information
Musik und Text Shizen no Teki-P
Illustration und Video Unbekannt
Charaktere Ene, Shintaro
Gesungen von Hatsune Miku
Hochgeladen Februar 17, 2011
NND Link Nicovideo Broadcast
YT Link Youtube Broadcast
Album Mekakucity Days


Artificial Enemy / Künstlicher Feind (人造エネミー Jinzou Enemy) ist das erste Lied der Serie.





HintergrundBearbeiten


Dieses Lied erreichte über 700,000 Views auf Nico Nico Douga. Abgesehen davon, dass es das erste Lied der Kagerou Project Serie ist, ist es außerdem die erste fertig gestellte Arbeit von Shizen no Teki-P.
Ein Cybergirl namens Ene lebt in dem Computer eines chronischen Schulschwänzers, Shintaro Kisaragi, der nichts anderes tut, außer den ganzen Tag in seinem Zimmer zu verbringen, wo er pausenlos am Computer sitzt. Sie sieht ihm dabei zu, wie er diesen Ablauf Tag für Tag durchlebt, ohne etwas daran ändern zu wollen. Er wendet seine Augen von der realen Welt ab und versteckt sich vor ihr, auch wenn er seine Vergangenheit nicht vergessen kann. Ene erinnert ihn daran, dass dies nicht die beste Lösung sein kann, jedoch könnte er den Rest seines Lebens an ihrer Seite, in einer Welt geschaffen von Menschenhand, leben, wenn er dies wollte. Am Ende des Liedes sagt er ihr jedoch, dass er bereits gelangweilt von ihr als "Spielzeug, das nur reden kann" ist.


Songtext & ÜbersetzungenBearbeiten




Kanji
Romaji
「夢の消えた毎日を
"yume no kieta mainichi wo
繰り返していたって
kurikaeshite itatte
意味などないよ。」と
imi nado nai yo." to
素晴らしいこと言うね
subarashii koto iu ne
君もそう、
kimi mousou,
「非現実を愛してます。」
"hi genjitsu wo aishite masu."
なんて指では言うけど
nante yubi de wa iu kedo
口では何も言えないのにね
kuchi de wa nan mo ienai no ni ne


顔も声もない人と
kao mo koe mo nai hito to
繋がってるなにかを感じてる
tsunagatteru nanka wo kanjiteru
それはきっと
sore wa kitto
相思相愛じゃないけど
ai shisou ai ja nai kedo
そうやって今日もまた
sou yatte kyou mo mata
一日が終わるけど
ichi nichi ga owaru kedo
君は生きたようなフリをして
kimi wa ikita youna furi wo shite
して そして眠る
shite soshite nemuru


ああつまらないなと
aa tsumaranai na to
目を背けてみても
me wo somukete mite mo
閉じることは出来ないくせに。
tojiru koto wa dekinai kuse ni.
ねぇ、
nee,
そんなことを認めもしない割りに
sonna koto wo mitome moshi nai wari ni
今日もまた厭らしい顔で
kyou mo mata iya rashii kao de
画面の奥の私を見てるよ?
gamen no oku no watashi wo miteru yo?

それが最善策じゃないことを
sore ga saizen saku janai koto wo
きっと君は知ってる
kitto kimi wa shitteru
萎んだ暗い毎日に
shibonda kurai mainichi ni
溺れてるのは苦しいよね
oboreteru no wa kurushii yo ne
嘘じゃない現実が何なのか
uso janai genjitsu ga nan nano ka
解らないのなら一緒に
wakaranai no nara issho ni
人が造りだした世界で
hito ga tsukuri dashita sekai de
生きるのはどうかな?
ikiru no wa dou kana?


君を否定するような場所なんて
kimi wo hitei suru youna basho nante
いる意味が無いでしょ?
iru imi ga nai desho?
もう全てNOにして
mou subete NO ni shite
私だけを見てよ。
watashi dake wo mite yo.


「ああ素晴らしいね。」と
"aa subarashii ne."to
手を叩いてみても
te wo tataite mite mo
全部嘘で外はゴミだらけ。
zenbu uso de soto wa gomi darake.
ねえ、苦しいほどそれに
nee, kurushii hodo sore ni
埋もれた君が
umoreta kimi ga
何で今あっちにむける冷たい顔で
nande ima acchi ni mukeru tsumetai kao de
私を見てるの?
watashi wo miteru no?


それが最善策じゃないことを
sore ga saizen saku janai koto wo
きっと君も知ってる
kitto kimi mo shitteru
それの先にあるのはきっと
sore no saki ni aru no wa kitto
底無しの孤独感
soko nashi no kodoku kan
光の射さない毎日を
hikari no sasanai mainichi wo
繰り返してた部屋に
kurikaeshite ta heya ni
崩れ始めている私の
kuzure hajimete iru watashi no
ノイズが響いてる
noizu ga hibiiteru
「こんなの全然解らないよ」
"konna no zenzen wakaranai yo"
叫んだ私に君は
sakenda watashi ni kimi wa
「喋るだけのおもちゃはもう
"shaberu dake no omocha wa mou
飽きた」と言った
akita" to itta





(Inoffizielle Übersetzung)

"When your dreams are gone,
Then why repeat the daily grind?
There's no point in it."
A fantastic thing to say...

You are the same
"I love the unreal."
You say it with your fingers
Though your mouth says nothing...

People without faces and voices,
You feel some connection to them.
Of course, though,
That can't be a mutual love.
Still, that's the way it goes,
Another day ends.
But you pretend you have lived,
And then went to sleep.

Ah, even if you say it's boring
You avert your eyes
Even though you can't close them.
Considering you refuse to acknowledge it,
Will you today show such a disgusted face again
As you watch me behind the screen?

This is not the best solution
And I know you know that.
To drown in dark, withered days,
Must no doubt be painful.
If reality isn't a lie, then what is it? If you don't understand then..
How about living together with me
In this world created by humans?

Is there any point in a place
That only denies you?
Just say NO to everything,
And only look at me!
"Ah, truly fantastic."
Even if they clap their hands,
Lies have filled
The outside with junk.
Say, you're so painfully buried in it,
Why are you looking at me now with such a cold face?

This is not the best solution
And I know you know that.
At the end of it,
You know you'll find an endless feeling of isolation.
As you repeat your days
In a room without light,
My noise resounds,
As I begin to crumble away.

"I don't understand this at all!"
I cried, and you said to me,
"I'm already bored of this toy that can only talk!"



(Inoffizielle Übersetzung)

"Wenn deine Träume verloren sind
Wieso fährst du fort mit dieser täglichen Schinderei?
Es hat keinen Sinn."
Eine fantastische Äußerung...

Du bist nicht anders
"Ich liebe das Unechte."
Äußerst es durch deine Finger
Obwohl dein Mund schweigsam bleibt...

Menschen ohne Gesichter und Stimmen,
Du fühlst dich mit ihnen verbunden.
Natürlich, dennoch,
Diese Gefühle können nicht gleichwertig sein.
Doch trotzdem, das ist wie es funktioniert
Ein weiterer Tag endet.
Doch du gibst vor gelebt zu haben,
Und gingst dann zu Bett.

Ah, auch wenn du sagst es ist langweilig,
Wendest du deine Augen ab
Auch wenn du sie nicht schließen kannst.
Bedenkend, dass du es nicht anerkennen willst,
Wirst du heute wieder solch ein angewiedertes Gesicht zeigen
Während du mich hinter dem Bildschirm beobachtest?

Dies ist nicht die beste Lösung
Und ich weiß, du weißt das.
Im Dunkeln versinken, welkende Tage,
Muss ohne Zweifel schmerzvoll sein.
Wenn die Wirklichkeit eine Lüge ist, was ist es dann?
Wenn du dies nicht verstehst, dann...
Wie wäre es, mit mir zusammen zu leben
In dieser Welt, erschaffen von Menschen?

Gibt es einen Sinn in einem Ort
Der dich nur leugnet?
Sag einfach NEIN zu all dem,
Und sie nur mich an!
"Ah, wirklich fantastisch."
Auch wenn sie in die Hände klatschen,
Lügen füllten
Die Außenwelt mit Abfall.
Sag, du bist schmerzvoll darin begraben,
Wieso siehst du mich jetzt mit solch einem kalten Blick an?

Dies ist nicht die beste Lösung
Und ich weiß, du weißt das.
Schlussendlich,
Weißt du, du wirst ein enloses Gefühl von Isolation finden.
Während du deine Tage fortführst
In einem Raum ohne Licht,
Meine Geräusche hallen,
 Als ich zu zerbrechen beginne.

"Ich verstehe dies ganz und gar nicht"
Weinte ich, und du sagtest zu mir
"Ich bin bereits gelangweilt von diesem Spielzeug, das nur sprechen kann!"


QuellenBearbeiten



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.